Aus welchen Materialien bestehen Zahnimplantate?

Zahnimplantate, einschließlich All-on-4-Implantate, bestehen aus speziellen Materialien, um einen stabilen, realistisch aussehenden und lang anhaltenden Ersatz für Ihre Zähne zu schaffen. Diese Materialien werden aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften und ihrer Fähigkeit ausgewählt, Ihnen das bestmögliche Aussehen zu verleihen und Ihren Kieferknochen gesund zu halten.

Konstruktion von Zahnimplantaten

Erfolgreiche Zahnimplantate wurden möglich, als ein Wissenschaftler entdeckte, dass sich Knochen auf natürliche Weise an Titan binden würden. Zahnimplantate bestehen aus Titan oder Titanlegierungen. Wenn sie in den Kieferknochen eingesetzt werden, wächst der Knochen um die Implantate und verbindet sich mit ihnen, als wären sie Knochen. Dieser Prozess wird als Osseointegration bezeichnet und ermöglicht es dem Implantat, wie eine natürliche Zahnwurzel zu funktionieren. 

Es hält den neuen Zahn sicher an Ort und Stelle und stimuliert auch das Wachstum im Kieferknochen.

Der sichtbare Teil des Implantats – der Prothesenzahn – besteht normalerweise aus Porzellan oder einer anderen zahnfarbenen Substanz. Die Zähne sind maßgeschneidert, um mit den verbleibenden Zähnen übereinzustimmen, damit sie nicht fehl am Platz aussehen. 

Wenn Sie All-on-4-Implantate haben, erhalten Sie eine Vollprothese, die ebenfalls nach Maß gefertigt wird. Die Prothese wird an den Abutments der Implantate befestigt, so dass sie stationär bleibt, aber zur Reinigung entfernt werden kann.

Pflege Ihrer Implantate

Ihre Prothesenzähne bestehen aus strapazierfähigen Materialien, aber Sie sollten sie pflegen, um sicherzustellen, dass sie lange halten. Dies beinhaltet Bürsten und Zahnseide, um Speisereste aus Ihrem Mund zu entfernen und Ihr Zahnfleisch gesund zu halten. Sie sollten auch regelmäßig Ihren Zahnarzt aufsuchen. 

Er möchte Sie vielleicht öfter sehen, um den Zustand Ihres Zahnfleisches zu beurteilen. Zahnfleischerkrankungen treten häufig bei Menschen mit Zahnimplantaten auf, und schwerwiegende Probleme dieser Art können zum Versagen Ihrer Implantate führen.

Es ist auch wichtig, Lebensmittel und Getränke zu vermeiden, die Ihre Zähne verfärben könnten, und Aktivitäten zu vermeiden, die sie abplatzen oder zerbrechen könnten, wie das Beißen auf Kugelschreibern und Bleistiften oder das Kauen auf Eiswürfeln. Mit sorgfältiger Hygiene und regelmäßiger Pflege halten Ihre Implantate viele Jahre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.