Papierkalender oder Digitalkalender

Sowohl Papierplaner als auch digitale Kalender haben ihre Vorteile. Welche Variante man bevorzugt, hängt ganz von den Zielen, dem Arbeitsstil, dem Tempo des Lebens und den persönlichen Vorlieben ab.

In der modernen Welt fühlt sich jeder beschäftigt und gehetzt. Nach Angaben von Social Indicators Research (2013) fühlen sich heute über 35% der Menschen „immer gehetzt“ im Gegensatz zu nur 24% im Jahr 1965. Manche Leute bevorzugen die Offline-Aufgabenlisten der alten Schule. Inzwischen wollen andere fortgeschrittenere Online-Tools verwenden.

Schauen wir uns kurz die Vorteile jedes Ansatzes an, um herauszufinden, welche Art von Kalender basierend auf den Zielen und Aufgaben zu verwenden ist.

Digitale Produktivitätstools und Kalender

Digitale Kalender und ähnliche Produktivitäts-Apps sind heutzutage der Trend. Die Beliebtheit des digitalen Kalenders ist aufgrund seiner vielen Vorzüge auch garantiert.

Das Hauptmerkmal, das die digitalen Werkzeuge so leistungsfähig macht, ist die Tatsache, dass sie immer dabei ist. Heutzutage tragen viele Menschen zu jeder Zeit ihre Laptops und Mobilgeräte. Nicht nur das, der digitale Kalender ist mit vielen nützlichen Funktionen wie Alarm und Einladung ausgestattet.

Mit den digitalen Kalendern können Benutzer beispielsweise Aufgaben effizient planen, indem sie nicht nur die Startzeit und die Endzeit, sondern auch den Ort eines Ereignisses angeben. Weitere Details, die erfasst werden können, umfassen die Namen der beteiligten Personen und deren Kontaktinformationen. Mit einem digitalen Kalender kann ein Benutzer alle relevanten Details auf eine übersichtliche und übersichtliche Weise aufschreiben, um sicherzustellen, dass ihm nichts entgeht.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass wenn jemand an die bevorstehenden Ereignisse erinnert werden muss und einige verschiedene Services nutzen und integrieren möchte, um die Dinge zu erledigen, sollten sie die digitalen Lösungen in Betracht ziehen.

Papierplaner, Notizbücher und Zeitschriften

Trotz der Beliebtheit der digitalen Kalender und anderer mobiler Apps entscheiden sich viele Menschen dafür, bei den traditionellen Papierplanern zu bleiben, und dies aus gutem Grund – eine Person, die ein wenig Ordnung in ihrem Leben anstrebt, kennt die Vorteile, die ein Papierplaner hat.

Viele Menschen ziehen es vor, Papier-Kalender zu verwenden, da es unzählige Vorteile gibt, wenn man einen Termin oder eine Erinnerung aufschreibt. Diese Leute sind überzeugt, dass die Verwendung eines Stiftes in einem Notizblock ihnen hilft, Termine, Erinnerungen und Elemente auf ihrer To-Do-Liste leicht zu merken.

Darüber hinaus haben viele Studien gezeigt, dass Menschen beim Aufschreiben dazu neigen, Informationen besser wahrzunehmen, zu verarbeiten und zu verdauen.

In der Tat macht es Sinn. Der Prozess des Schreibens hilft, die wichtigen Dinge besser zu priorisieren und in der Tat auf die bequemste Weise zu organisieren, sowohl im Kopf als auch auf Papier.

Wenn jemand nach der Möglichkeit sucht, ein System zu entwickeln, das für ihn am besten funktioniert und die Möglichkeit zur Personalisierung der Dinge wertschätzt, werden Notizbücher aus Papier ein großartiges Werkzeug sein. Dies hängt wiederum davon ab, wie sehr man glaubt, dass sich die Langhand kreativer und individueller fühlt.

Warum es Sinn macht, beide zu verwenden

Wenn es um die digitale vs. physische Debatte geht, gibt es keinen offensichtlichen Gewinner.

Die Wahl sollte von der Lebensweise und den individuellen Bedürfnissen abhängen. Am Ende des Tages sollten Sie jedoch beide Tools verwenden, um das Beste aus beiden Welten zu genießen und ein unübertroffenes Maß an Organisation und Produktivität zu erreichen.

Allerdings neigen die Leute dazu, wirklich zu kämpfen, wie sie mit dem Zeitplan in Online-Kalendern wie Google oder Apple-Kalender ihre Planungen im Planer verbinden.

Die Entscheidung, beide Tools gleichzeitig zu verwenden, führt zu ständigem Hin- und Herschalten, was zu einer Beeinträchtigung der Bequemlichkeit führt.

Stellen Sie sich vor, Sie könnten ihren Tag mit Papierplaner und digitalen Kalendern planen und die Zeit ohne Effizienzverlust steuern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.