In der gesamten Geschichte Chinas spielte die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) eine wichtige Rolle für die Gesundheit. Auch in Europa wird diese Form der Medizin immer öfter angewandt.

Wenn Sie die westliche Medizin erfolglos versucht haben, ist Akupunktur möglicherweise die Lösung für Ihre Gesundheitsprobleme. Die chinesische Medizin ist eine kulturelle Erfahrung, die es Ihnen neben der Verbesserung Ihrer Gesundheit ermöglicht, Ihr Leben zu bereichern.

Traditionelle chinesische Medizin in der Geschichte

Die traditionelle chinesische Medizin hat einen großen Beitrag zum Wohlergehen der Chinesen und zum Wohlstand Chinas geleistet und entwickelt sich im Kampf gegen Krankheiten und Viren weiter.

In seiner 2000-jährigen Geschichte erlebte China trotz der traditionellen Medizin Epidemien. Die Folgen waren nie so dramatisch wie in den westlichen Ländern, die vor 700 Jahren von der Pest heimgesucht wurden.

Traditionelle chinesische Theorie

Die Theorie der traditionellen chinesischen Medizin ist hauptsächlich das Ergebnis klinischer Experimente der Ärzte. Durch die Entwicklung der Arztpraxis, deren Ursprünge bis in die Steinzeit zurückreichen, erreichte sie eine gewisse Reife.

Die Männer entdeckten schnell, dass verschiedene Materialien einige Unregelmäßigkeiten reduzieren oder zerstreuen konnten und dass warme Steine, die in Tierhäute gehüllt waren oder die mit Baumwolken umwickelt waren, eine Reihe von Problemen lösten.

Verschiedene Therapien

Diese Entdeckung markiert den Beginn von Wärmebehandlungen und Behandlungen mit Moxa oder Beifußkraut. Die Menschen entdeckten auch, dass lokalisierte Schmerzen geheilt werden können, indem sie auf einen anderen Teil des Körpers wirken, was ihren Ursprung in der Akupunktur und der Jingluo-Therapie, auch Meridian-Therapie genannt, begründete.

Meridian-Therapie wird seit Tausenden von Jahren praktiziert. Es begann lange vor dem Erscheinen des Meisterstücks „Die Klassiker des Gelben Kaisers der Inneren Medizin“ auf Papier, das vor etwa 2.500 Jahren entstand. Von da an entwickelt sich TCM immer weiter – bis zu den bekannten Formen, die es heutzutage gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.