7 Gründe warum wir nicht zum Zahnarzt gehen

7 Gründe warum wir nicht zum Zahnarzt gehen

Viele Menschen fürchten den Zahnarzt, auch wenn Zahnarztbesuche der wichtigste Schlüssel zur Zahngesundheit sind. Sobald Sie die Gründe für all diese übersprungenen Termine verstanden haben, können Sie Ihre Zahnängste überwinden.

Hat eine schmerzhafte Erfahrung in der Vergangenheit Sie vor dem Zahnarzt gefürchtet? Befürchten Sie schlechte Nachrichten über Ihre Zahngesundheit? Was auch immer der Grund ist, du bist nicht alleine – viele Amerikaner überspringen Besuche beim Zahnarzt einfach. Insgesamt gehen ungefähr 65 Prozent von uns zum Zahnarzt, aber in einigen Bundesstaaten ist diese Zahl viel niedriger, in Mississippi sogar nur 51,9 Prozent.

Dies ist mehr als ungünstig – es kann geradezu gefährlich sein, da regelmäßige Zahnarztbesuche ein wichtiger Bestandteil der gesamten Zahngesundheit sind.

„Wir verwenden unsere Zähne mehrmals täglich, jeden Tag“, sagt Zahnärztin Dr. Dorothee Wiedemann.

„Diese nehmen viel Missbrauch auf sich. Wenn wir zweimal im Jahr kommen, haben wir die Möglichkeit, alle Änderungen zu beurteilen, die leicht angegangen werden können. Wenn Probleme frühzeitig erkannt werden, sind die Lösungen einfach, schnell und kostengünstig. Aber wenn ein Hohlraum nicht diagnostiziert wird, kann dies zu Zahnschmerzen führen, die weitaus umfangreichere und kostspieligere Behandlungen erfordern. “

Warum vermeiden die Menschen Zahnarztbesuche?

Die Antwort umfasst eine Vielzahl von Gründen:

Kosten

Hohe Preise sind der Hauptfaktor, der viele Menschen von regelmäßigen Zahnuntersuchungen abhält. Eine kürzlich durchgeführte Umfrage ergab, dass 44 Prozent der Menschen den Zahnarzt nicht besuchten, weil sie keine Zahnversicherung hatten. „Die Wahrheit ist, dass, wenn Sie gut auf Ihre Zähne und Ihren Mund aufpassen, jährliche Zahnarztbesuche keine Tonne Geld kosten“, sagt John Dodes, DDS, ein Zahnarzt in Forest Hills, NY, und Autor von Healthy Teeth: Ein Benutzerhandbuch . „Einfache Ergänzungen zu Ihrer Routine, wie Zahnseide und Spülen mit einem therapeutischen Mundwasser wie Listerine, können dazu beitragen, dass Ihr Mund gesund bleibt.“

Zahnarztangst

Viele Menschen haben einfach Angst vor der Zahnarztpraxis, aber David S. Keen, DDS, ein Zahnarzt in einer privaten Praxis in Beverly Hills, Kalifornien, sagt, es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, um dies zu minimieren. Ein effektiver Weg, um die Erfahrung positiv zu gestalten, besteht darin, mit Ihrem Zahnarzt über Ihre Ängste zu sprechenund angenehme Musik zu hören, um eine positive und beruhigende Umgebung zu fördern, die eher einem Spa ähnelt, sagt er. „Kommunikation ist normalerweise der beste Weg, um ein positives Zahnerlebnis zu entwickeln.“

Angst vor zahnärztlicher Arbeit

„Ich habe in meinen 40 Jahren Praxis festgestellt, dass nur sehr wenige Patienten Angst vor der eigentlichen Reinigung haben. Sie möchten jedoch keine schlechten Nachrichten über ihre Zähne oder über Zahnprobleme hören, die sie erworben haben“, sagt Dr. Dodes. „Vermeidung und Leugnung sind starke menschliche Emotionen, die eine Rolle spielen können, warum Menschen den Zahnarzt nicht so oft aufsuchen, wie sie sollten.“

Angst vor Instrumenten

Dodes fügt hinzu, dass die Befürchtung der Befürchtung besteht, dass die Behandlung ein schmerzhaftes oder beängstigendes Verfahren sein kann, das ein beängstigendes Zahninstrument beinhaltet. Zum Glück ist dies heute selten der Fall. „Es gibt so viele neue Fortschritte in der Zahnpflege, einschließlich der Laserzahnheilkunde, für die normalerweise kein Novocain erforderlich ist“, sagt Jeffrey Gross, DDS, ein Zahnarzt aus der Gegend von Cleveland. „Außerdem sind die heute verwendeten Bohrer so weit fortgeschritten, dass es wenig Lärm oder Unbehagen gibt.“

Schlechte Erinnerungen

Selbst die fortschrittlichsten Zahntechniken können die schlechten Erinnerungen von Zahnarztbesuchen der vergangenen Jahre nicht auslöschen. „Viele Menschen , den Zahnarzt zu fürchten , weil , wenn sie waren Kinder , wurde ihnen gesagt , keine Angst zu haben“ , sagt Dr. Gross. „Dies hat tatsächlich viele Jahre lang Angst ausgelöst. Zahnärztliche Besuche sind heute sehr unterschiedlich. Viele Zahnärzte bieten Musik, Fernseher und neue High-Tech-Verfahren an, mit denen alte Erinnerungen gelöscht werden können. “

Einfach zu beschäftigt (oder zu faul)

Manchmal haben die Leute zu viel in ihrem Leben oder wollen sich einfach nicht zum Zahnarzt begeben. „Wir sind alle Gewohnheitstiere“, sagt Frau Dr. Anne Herberger. „Wenn wir es nicht in unsere Routine einbauen, wird es zu einem der Dinge, die wir umsetzen müssen. Sobald wir einen Besuch überspringen oder mehr, ist es aus unserer Routine heraus. Aus diesem Grund arbeiten fortschrittliche Zahnarztpraxen so sehr daran, Menschen daran zu erinnern und Besuche durchzuführen. Aber auch Vollsanierungen der Zähne, also Termine, an denen alles Notwendige umgesetzt wird, sind eine gute Methode. Diese Programme sind speziell darauf ausgerichtet, diesen Problemen zu begegnen. “

Angst, belehrt zu werden

Niemand möchte gern über seine Zahngesundheit unterrichtet werden. Und wenn Sie Ihr Zähneputzen und Ihre Zahnseide längere Zeit vernachlässigt haben, könnten Sie befürchten, dass ein Vortrag kommt. „In meinem Büro erkenne ich diese Tatsache, und“ Vorlesungen „oder Tadel sind das Letzte, woran ich denke“, sagt Gross. „Diese Art von Kommentar ist kontraproduktiv – das Unbehagen des Patienten, das ihn ins Büro gebracht hat, ist ausreichend. Aber die Angst vor einem Vortrag ist für viele Patienten ein durchdachter Gedanke. Oftmals liegt dies an Schuld, da sie es besser wissen, und sie wollen einfach nicht mehr davon hören. “

Der beste Weg, Ihre persönlichen Gründe für die Vermeidung von Zahnarztbesuchen zu behandeln, besteht darin, sie Ihrem Zahnarzt mitzuteilen. Geben Sie ihm die Gelegenheit, Sie zu beruhigen und Sie wieder auf Kurs für eine gute Zahngesundheit zu bringen.

One thought on “7 Gründe warum wir nicht zum Zahnarzt gehen”

  1. Psychologisch höchst spannend, dass viele den Zahnarzt meiden, weil sie schlechte Nachrichten befürchten. Meine Tante betreibt auch eine Zahnarztpraxis. Sie sagt, dass der häufigste Grund, warum Leute die Erinnerungskarte für neue Termine ignorieren auf Nachfrage die Angst ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.