Numerologie: Was ist Numerologie? Und wie funktioniert es?

Numerologie: Was ist Numerologie? Und wie funktioniert es?

Hast du schon von Numerologie gehört? Sehen Sie immer die gleiche Nummer in Ihrem Leben? Haben Sie sich zu bestimmten Zahlen hingezogen gefühlt? Vielleicht möchten Sie mehr über Numerologie erfahren? Vielleicht haben Sie überhaupt keine Ahnung, was Numerologie ist?

Ich werde erklären, was Numerologie ist, welche Geschichte dahinter steht, wie sie funktioniert und wie Sie Ihre Numerologie berechnen können, sowie einige interessante Fakten zum Thema.

Was ist Numerologie?

In einfachen Worten ist Numerologie eine Studie über Zahlen in Ihrem Leben. Mit Numerology können Sie Informationen über die Welt und auch über jede einzelne Person finden. Numerologie wird als universelle Sprache der Zahlen verstanden.

Wenn Sie mit Astrologie vertraut sind , wissen Sie vielleicht ein bisschen über Numerologie. Es ist in vielerlei Hinsicht ähnlich, verwendet jedoch eine andere Methode, um die Informationen und Erkenntnisse zu erhalten: Zahlen.

Numerologie ist die Idee, dass das Universum ein System ist, und wenn wir erst einmal zusammengebrochen sind, bleiben uns die Grundelemente, nämlich die Zahlen. Diese Zahlen können dann verwendet werden, um die Welt und uns selbst als Individuen besser zu verstehen.

Bedeutung in Zahlen finden

Numerologie ist die Idee, dass das Universum ein System ist; Wenn wir einmal zusammengebrochen sind, bleiben uns die grundlegenden Elemente, nämlich die Zahlen. Durch das Verständnis, dass alles in der Welt von Zahlen abhängig ist und Zahlen gleichgesetzt werden kann, kann ein Numerologe mehrere Elemente einer Person nehmen und diese mit verschiedenen Methoden in sinnvolle Zahlen zerlegen. 

Diese Zahlen können dann dazu verwendet werden, die Welt und uns selbst als Individuen besser zu verstehen, wo Sie Einsichten über Ihren Zweck und Ihre Persönlichkeitsmerkmale finden können, indem Sie unter anderem die Lebenswegnummer, die Ausdruckszahl und die Anzahl der Herzenswünsche ermitteln.

Die Geschichte der Numerologie

Woher die Numerologie kam und wie sie entstanden ist, ist wie bei vielen antiken Philosophien ein Rätsel. In Ägypten und Babylon sollen die ältesten schriftlichen Aufzeichnungen der Numerologie sein.

Andere Beweise zeigen, dass Numerologie vor Tausenden von Jahren in Rom, China, Griechenland und Japan verwendet wurde.

Die heutige Numerologie wird normalerweise dem griechischen Philosophen Pythagoras zugeschrieben. Obwohl nicht bekannt ist, ob er die Numerologie erfunden hat, hatte er einige Theorien hinter sich, die die Zahlen auf ein völlig anderes Niveau brachten. Diese Theorien sind jetzt der Grund dafür, dass Pythagoras der modernen Numerologie zu verdanken ist.

Dr. Julian Stenton war eigentlich die Person, die den Namen ‚Numerologie‘ erhielt. Er hat auch in der heutigen Zeit Anerkennung und Bekanntheit erworben. Über den Verbleib der Numerologie ist nicht viel bekannt, sie ist in der heutigen Gesellschaft sehr beliebt und wird von vielen genutzt.

Wie funktioniert die Numerologie? Die Grundlagen

Wie die Numerologie funktioniert, ist eigentlich ziemlich kompliziert und erfordert in der Regel einen Master-Numerologen, der detaillierte und genaue Messwerte liefert. 

Obwohl Sie Ihre Lebenswegnummer und Dinge wie Ihren Ausdruck, Ihre Persönlichkeit und Ihre Seelenanregungszahlen mit Hilfe grundlegender Berechnungen leicht finden können , ist es die Art und Weise, wie diese Zahlen zusammenarbeiten, die richtig interpretiert werden müssen.

Hinter der Numerologie steht der Gedanke, dass der Kosmos und Ihr Leben von Ihrem Geburtsdatum, Geburtsnamen und vielen anderen Faktoren beeinflusst werden, die eine Person beeinflussen. Auf diese Weise gibt es große Tiefen, in die eine Numerologie-Lektüre eintauchen kann. Folglich kann es oft erstaunliche Einsichten über jemanden geben.

Es wird angenommen, dass es im Universum keine Zufälle gibt, dass Ihr Name und Ihr Geburtstag die Reise, die Sie unternehmen werden, und Ihre Merkmale beeinflussen, genauso wie manche Menschen Horoskope oder Astrologie betrachten, um Zeichen oder Schicksale zu deuten.

Ihre Ausdrucksnummer

Eine Ausdrucksnummer, auch als Schicksalszahl bezeichnet, soll sich in Ihre Fähigkeiten, Wünsche und persönlichen Ziele vertiefen. Es könnte Sie auch auf inhärente Merkmale aufmerksam machen, die Sie tragen können.

Ihre Ausdrucksnummer wird berechnet, indem Sie Ihren vollständigen Geburtsnamen (einschließlich beliebiger zweiter Vornamen) mithilfe des Pythagoreischen Diagramms in Zahlen umwandeln. Dieser Diagrammtyp korreliert einen Buchstaben mit einer einstelligen Zahl. Dann wird die Gesamtsumme auf eine einstellige Zahl aufgeteilt. Wiederum gelten die Master-Nummern für Ihre Schicksalsnummer und werden nicht weiter reduziert.

Welche Ausdrucksnummer Ihnen noch übrig bleibt, hat eine andere Bedeutung und funktioniert in Kombination mit anderen Kernzahlen, um ein Bild von Ihnen und Ihrer Person im weiteren Universum zu erstellen.

Ihre Geburtsdatum Nummer in Numerologie

Zu guter Letzt hält Ihre Geburtstagsnummer den Schlüssel für Sie und Ihr Schicksal. Diese Zahl bezieht sich ausschließlich auf den Tag, an dem Sie geboren wurden. Kombiniert mit Ihrer Lebenswegnummer und anderen Kernzahlen kann dies Ihre Gaben, Talente und sogar Ihren gesamten Lebenszweck enthüllen.

Basierend auf Ihrem Geburtsdatum mit dem Monat, werden Sie anhand Ihrer Geburtstagsnummer von bestimmten Talenten und möglicherweise von dem Ort, an dem sie in Ihr Universum passen, informiert, um sich einen wahren Zweck zu geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.