Die vier Arten von Zahnimplantaten

Haben Sie jemals jemanden gekannt, der anscheinend nie Karies bekommt, obwohl er eine verrückte Menge Zucker zu sich nimmt und selten zum Zahnarzt geht? 

Während diese Art von Person sicherlich selten ist, zeigt sie die Vorstellung, dass unsere Münder und Körper alle sehr unterschiedlich sind und auf unterschiedliche Weise gepflegt werden müssen. In diesem Sinne gibt es eine Reihe verschiedener Zahnimplantattypen, mit denen Patienten mit fehlenden, abgebrochenen oder erkrankten Zähnen behandelt werden können. 

Die Art, die der Zahnarzt verwendet, basiert auf einer gründlichen Untersuchung Ihres Mundes und Ihrer mündlichen und allgemeinen Krankengeschichte. Hier sind die vier Haupttypen von Zahnimplantaten, die Zahnärzte Patienten anbieten:

1. Zweistufige Zahnimplantate:

Diese Art von Implantat erfordert eine Operation, um das Zahnimplantat in den Kieferknochen einzusetzen. Nachdem der Mund einige Monate lang verheilt ist, werden sie sich erneut einer kleinen Operation unterziehen und das Implantat freigeben und das Zahnimplantat-Abutment sowie die provisorische Krone oder Restauration anbringen.

2. Endostale Zahnimplantate:

Endosteale Implantate werden in den Kieferknochen eingesetzt und normalerweise in der oben genannten zweistufigen Behandlungsoption eingesetzt. Diese Arten von Zahnimplantaten werden häufig anstelle einer Brücke oder eines Zahnersatzes verwendet.

3. Einstufige Zahnimplantate:

Diese Art von Zahnimplantat beinhaltet das Einsetzen eines längeren Implantats in den Kiefer und das Zahnfleisch, so dass die Oberseite des Implantats freiliegt. Dies ermöglicht es uns, nach einigen Monaten der Heilung in den Mund zu gehen und das Abutment und die Restauration direkt auf dem Implantat zu platzieren, ohne das Zahnimplantat erneut chirurgisch freilegen zu müssen.

4. Subperiostale Zahnimplantate:

Subperiostale Zahnimplantate werden in den Kieferknochen eingesetzt und der Metallpfosten wird freigelegt, um die Restauration zu halten. Diese Arten von Zahnimplantaten werden am häufigsten in der einstufigen Behandlung eingesetzt.

Auch hier ist es sehr wichtig, einen Termin zu vereinbaren, damit man Ihnen den Mund gründlich untersuchen und den richtigen Behandlungsplan für Ihre Umstände festlegen kann. 

Wenn Sie Fragen zu Zahnimplantaten haben oder eine kostenlose Beratung vereinbaren möchten, wenden  Sie sich bitte an einen Zahnarzt oder Spezialisten . Unser unglaubliches Personal bietet Ihnen die bestmögliche Zahnpflege.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.